Spendenlauf für die Orgel 2014

Die Hillebrandt-Orgel der Christuskirche wurde 1967 erbaut und 1997 ein erstes Mal renoviert. Nach 20 Jahren ist eine Generalüberholung dringend erforderlich, um technische und klangliche Mängel zu beseitigen. Die für 2017 geplanten Arbeiten werden gut 60.000 € kosten, von denen die Gemeinde mindestens die Hälfte aufbringen müssen.

Seit Ende 2013 wurden über 13.000 Euro für die Orgel gespendet. Beim Orgelspendenlauf der Christuskirche am 27. Juli 2014 kamen nochmals über 3000 Euro zusammen.

Geestemünder laufen für Ihre Orgel

Annika Heyen (Foto: NZ)

Von Bremerhaven nach Hannover und wieder zurück – diese Strecke sind Mitglieder der Geestemünder Christuskirchen- und Marien­kirchen­gemeinde, Stadtteil­bewohner und Freunde der Kirchenmusik für die Sanierung der Orgel in der Christuskirche gelaufen. Mehr als 3000 Euro kamen bei dem Spendenlauf um den Holzhafen zusammen – nicht nur Sport­veranstaltung, sondern auch ein Gemeindefest der etwas anderen Art mit Jonglage, Feuerspucken und Kinderprogramm.

906 Runden um den Holzhafen schafften die 96 Läufer beim Spendenlauf der Christus­kirchen­gemeinde am Sonntag. Und jede einzelne war zwar nicht Gold aber zumindest bares Geld wert, gezahlt von privaten Sponsoren oder Unternehmen. 60.000 Euro benötigt die Gemeinde mindestens für die Generalüberholung ihrer 1967 gebauten Orgel, die für 2017 geplant ist. Dafür legten sich Jung und Alt ordentlich ins Zeug: Die kleinen Vierjährigen flitzten mit der gleichen Ausdauer um den Holzhafen wie die Erwachsenen Läufer, und sogar mit dem Rollator wurden Runden gedreht – freilich erst, nachdem Kreiskantorin Eva Schad und Pastor Lars-Christoph Langhorst von der Marienkirche die Eröffnungsrunde für satte 70 Euro hinter sich gebracht hatten, erstere beladen mit einer hölzernen Orgelpfeife, letzterer nach dem Familiengottesdienst noch immer im Talar.

Viele der Läufer waren direkt vom Gottesdienst in der Christuskirche an den Holzhafen gekommen und hatten ihre Sponsoren – Freunde und Familien­mitglieder – gleich mitgebracht. Diese staunten oftmals gar nicht schlecht, wenn sie nach dem Lauf zur Kasse gebeten wurden. »Die Frau macht mich arm!«, stöhnte etwa Anton Muijsers, einer der beiden Moderatoren der Veranstaltung, der sich bereit erklärt hatte, eine Läuferin zu sponsern.

Ähnlich wird wohl auch der Sponsor des 13-jährigen Johannes Langhorst gedacht haben, dem besten Renner des Tages. 37 Runden lief der Schüler aus Geestemünde – einige rückwärts, manche sogar auf allen Vieren. »Die Runden waren dann teurer«, erzählt Johannes. »Ich hatte eigentlich vor, nur sieben Mal um den Holzhafen zu laufen: fünf Runden spazieren, zwei rennen.« Doch dann habe ihn der Ehrgeiz gepackt, er wolle den Tagesrekord aufstellen. »Ich bin schwer kaputt zu kriegen«, sagt der 13-Jährige. Mehr als 50 Euro brachte der Rekordläufer für die Orgel ein.

Auch für die, die ihre Sponsoren mit ihrer Lauffreude in die Verzweiflung getrieben hatten, war gesorgt: War das Geld der Angehörigen und Freunde ausgegeben, sprangen Großsponsoren wie die Geestemünder Buchhandlungen Huebener und Memminger, das Bestattungs­unter­nehmen Koop, die Sparkasse, die Kleiderkammer und Decathlon ein. Die Volksbank schickte sogar sechs ihrer eigenen Läufer, die zusammen 411 Euro erliefen und hierfür 137 Runden um den Holzhafen drehten. Alleine über die Großsponsoren kamen so etwa 1600 der erlaufenen 3300,48 Euro zusammen. Das Orgelkonzert im Anschluss an den Spendenlauf brachte noch einmal 228 Euro für die Sanierung der Orgel ein.

Annika Heyen

 

Programm

11.00 Uhr:
Familiengottesdienst

mit dem Knabenchor, den Kinder- und Jugendchören,
Kantorin Eva Schad und Pastor Lars-Christoph Langhorst

12.30 Uhr:
Spendenlauf 1

für alle Kinder und Jugendlichen; Kaffee und Kuchen, Getränke und Würstchen

13.30 Uhr:
Spendenlauf 2

für alle Erwachsenen; Spiele für Kinder, Jonglieren, Feuerspucken; Kaffee und Kuchen, Getränke und Würstchen

16.00 Uhr:
Heitere Orgelmusik

Eva Schad spielt Werke von Léon Boéllmann, Charles-Marie Widor, Louis Levébure-Wély u.a.

Hillebrand-Orgel der Christuskirche

Hier können Sie spenden:

  • Sparkasse Bremerhaven
    Konto: 4000 560
    BLZ: 292 500 00
  • IBAN: DE 1429 2500 0000 0400 0560
    BIC: BRLA DE21 BRS
  • Stichwort »Orgel, Christuskirche«